Fahrtraining für Zivildienstleistende

Die Trainings müssen aus einem theoretischen und einem praktischen Teil sowie einer begleiteten Fahrt bestehen.

Der Seminarleiter soll die exakten Inhalte des Trainings mit der Stelle abstimmen, bei der die Zivildienstleistenden eingesetzt werden. So kann sichergestellt werden, dass die Trainingsinhalte sich an den konkreten Einsatzbedingungen der Zivildienstleistenden orientieren.

Gestaltungsspielraum

Dies bedeutet, dass einerseits das Programm möglichst vollständig durchgeführt werden soll, andererseits aber dem Seminarleiter ein Gestaltungsspielraum eingeräumt ist.

Bei Fragen kannst du uns gerne unter 0335 . 52 80 05 oder 0172 . 3 82 16 41 anrufen. Oder schreib uns einfach eine E-Mail an infomaiks-fahrschule.de.

Frankfurt (Oder)

Maik Ziegner
Fürstenberger Straße 33
15232 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 . 52 80 05
Mobil: 0172 . 3 82 16 41
infomaiks-fahrschule.de

Mo - Mi 15:30 - 18:00 Uhr
Di - Do 13:00 - 18:00 Uhr

weitere links